Blog

Dein inneres Kind: So findest du seine wahren Verletzungen

inneres Kind heilen
Jeder von uns trägt ein verletztes Inneres Kind in sich. Versteckt in einer geschützten Ecke unseres emotionalen Wesens weint, schreit oder wütet es und beeinflusst dadurch erheblich unsere Lebensqualität im Hier und Jetzt. Bei manchen sabotiert es die Liebe und Beziehungen zu nahestehenden Menschen, andere verleitet es dazu immer wieder dieselbe Kränkung oder dieselbe Enttäuschung zu erleben und wieder andere werden durch den Schmerz des inneren Kindes krank oder in ihrem permanenten Unglücklichsein gefangen gehalten.
Weiterlesen

Hilfe, ich werde immer ausgenutzt – 3 bewährte Auswege

Frau fühlt sich ausgenutzt
Hilfe, ich werde immer ausgenutzt – 3 bewährte Auswege Ist es dir auch schon einmal passiert oder passiert es dir vielleicht immer wieder? Du wirst ausgenutzt? Um sicher zu gehen, lies dir die folgenden Aussagen durch. Wenn eine oder mehrere auf dich zutreffen, so kannst du sicher sein, dass du dich in der Ausnutz-Spirale, die langfristig deine Lebensqualität und vor allem deinen Selbstwert schadet, befindest. Du hast häufig den Drang, anderen etwas geben zu wollen, weil du dich dadurch wertvoller fühlst. Du bietest immer wieder, oft ungefragt, deine Hilfe an. Du fühlst dich irgendwie dazu gedrängt, die Rechnung für Freunde im Café oder Restaurant zu übernehmen.
Weiterlesen

Wie du mit Dingen klar kommst, die du nicht ändern kannst

eine Frau kann etwas nicht ändern
Wenn du Dinge nicht ändern kannst… „Unser Leben ist ein Produkt unserer Gedanken und den daraus resultierenden Taten,“ sagte Mentaltrainer Kurt Tepperwein in einem Seminar, das ich vor einigen Jahren besuchte. „Aber das ist doch Blödsinn,“ rief plötzlich ein kräftige Frauenstimme. „Egal, was ich denke und wie sehr ich mir wünsche, dass es das ganze Jahr Sommer wäre, der nächste Winter kommt trotzdem. Ich kann nichts daran ändern! Und genau so ist es auch in vielen anderen Bereichen. Bei meinen Mitmenschen, dem Chef, den Kunden, den Kollegen, der Politik, der Wirtschaftslage, Corona usw. Ich kann sie vielleicht marginal beeinflussen, aber eben nicht ändern!“
Weiterlesen

Du willst es anderen immer recht machen – 3 Auswege in die Freiheit

Frau geht Richtung Freiheit
Was passiert, wenn du es anderen immer recht machst Bist du der Typ Mensch, der es gerne harmonisch mag? Jemand, dem es wichtig ist, dass andere sich in seiner Nähe wohlfühlen? Falls ja, ist das durchaus ein schöner Wesenszug. Es sei denn, er ist zu ausgeprägt, dann führt das nämlich dazu, dass du es anderen immer recht machst und dich selbst dabei hinten anstellst. Das Resultat: Du bleibst auf der Strecke, fühlst dich immer öfter ausgelaugt und weiß irgendwann gar nicht mehr, was du brauchst, um endlich mal richtig glücklich zu sein. Deine eigenen Bedürfnisse und Gefühle werden durch die „Mach-es-allen-recht-Mentalität“ oft so lange Zeit blockiert, dass du gar keinen Zugang mehr zu ihnen hat.
Weiterlesen

Wie du aufhörst, die Last deiner Eltern und Ahnen zu tragen – vererbte Traumata loslassen

Traurige Frau
Bestimmt kennst du das – dein Partner, deine beste Freundin oder dein Kind sind überfordert. Sofort hast du den Drang, ihnen etwas abzunehmen. Und zwar auch dann, wenn es sich dabei offensichtlich nicht um deine Aufgabe bzw. deine Verantwortung handelt. Genau das haben viele von uns auch schon in ihrer Vergangenheit getan. Wir alle streben stets nach Harmonie und das führt unbewusst oft dazu, dass wir die Lasten anderer auf uns nehmen, um sie wiederherzustellen. Vor allem in der Kindheit, in der wir uns nichts mehr wünschen, als Mama und Papa glücklich zu machen, beginnen wir oft Steine zu schleppen, die eigentlich nicht die unsrigen sind. Es kann sich dabei um die Annahme einer anderen Rolle oder um ein vererbtes Trauma handeln.
Weiterlesen