Pressetext zum Buch: Es ist ein Geschenk, dass es dich gibt

Das liebevolle Selbstwert-Training von Erfolgsautorin und Podcasterin Melanie Pignitter


Erlernte Überzeugungen wie „Ich bin nicht gut genug“, „Ich hab nichts Besseres verdient“ oder „Ich bin nicht wertvoll“ nagen am Selbstwertgefühl und ziehen einen runter. Österreichs erfolgreichste Lebenshilfe-Podcasterin entlarvt diese negativen Glaubenssätze als das, was sie sind: völliger Unsinn! Dein Wahrnehmungsfilter spielt dir hier ganz einfach einen Streich.


Einfühlsam erklärt Melanie Pignitter in Es ist ein Geschenk, dass es dich gibt, wie wir unser mentales Immunsystem wieder auf Vordermann bringen. Denn auch in dir ist dieses wunderschöne Strahlen, mit dem du dich und die Menschen um dich herum jeden Tag bereichern kannst. Kleine Selbstwert-Abenteuer helfen dabei, das Gelesene direkt in die Praxis umzusetzen. So lässt du deinem Selbstwertgefühl Flügel wachsen!

Über die Autorin
Seelenspiegel Foto, Wien


Melanie Pignitter ist diplomierte Mental- und Selbstliebetrainerin und war fünf Jahre als Business-Coach und Kommunikationstrainerin tätig. 2015 landete sie in der größten Krise ihres Lebens, die sie durch Mental- und Selbstliebetraining überwand. Seither inspiriert sie mit ihrem Erfolgsblog und -podcast „Honigperlen” sowie ihren Büchern hunderttausende Menschen. Ihre Spezialgebiete sind: Selbstliebe, Selbstwertgefühl, Resilienz, innere-Kind-Arbeit und Loslassen. Sie bietet sie Mentaltrainings, Workshops, Online-Lehrgänge und Kurse an.

Herausgegeben von der Presseabteilung des GRÄFE UND UNZER VERLAGES
Grillparzerstraße 12, 81675 München; Telefon: (089) 4 19 81-165, Telefax: (089) 4 19 81-260

Presseanfragen können sie auch direkt über Melanie Pignitter stellen: melanie@honigperlen.at

Weitere Bücher von Melanie: Als ich lernte, meinen Hintern zu lieben, war mein Leben eine runde Sache – Außergewöhnliche Tipps zur Selbstliebe (Goldegg 2017), Honigperlen – Warum dein Leben süßer ist als du denkst (GU 2019) – Federleicht – Wie du loslässt und ein befreites Leben führst (Goldegg 2021)