Du bist einzigartig – 3 Geschenke, die du nutzen solltest!

Du bist ein Unikat, einzigartig und kostbar!

Der Fingerabdruck identifiziert uns Menschen eindeutig, denn er ist einzigartig. Und genau so, wie unsere physische Hülle, gibt es auch unseren Geist und unseren Charakter nur ein einziges Mal auf dieser Welt. Wie kostbar unsere Einzigartigkeit ist, vergessen wir in der Hektik des Lebens oftmals. Vielleicht aber liegt es auch daran, dass wir nicht wissen, welche Gewinne es mit sich bringt, wenn man seine Einzigartigkeit mit allen Facetten lebt und nutzt.

Das motiviert mich dazu, heute Gedanken und Methoden aufzuzeigen, die uns bewusst machen, welche Geschenke und Potentiale jeder von uns durch seine Einzigartigkeit hat.

Einzigartig sein – 3 Geschenke, die du nutzen solltest

1. Du bist kostbar und einzigartig für deine Mitmenschen

Deine Gene, aber auch deine Erfahrungen, deine Entscheidungen – also dein ganzes bisheriges Leben macht dich zu jenem Unikat, das du heute bist. Du bist wie ein Baum, der über viele Jahre mit verschiedenen Erlebnissen, Herausforderungen, Gedanken und Gefühlen gegossen wurde. Kein anderer Baum auf dieser Welt, hat genau deine Weisheit. Werde dir darüber bewusst, wie unglaublich kostbar dich das macht. Der folgende Satz, bringt das Ausmaß deiner Einzigartigkeit auf den Punkt:

Ohne dich wäre die Welt für viele Menschen eine andere!

Durch dein Sein bereicherst du die Menschen in deinem Umfeld, vor allem jene, die dich mögen und lieben. Kein anderer hat die selbe Perspektive, die selben Gedanken, Ideen, Kritiken oder Anregungen, wie du. Diese Kostbarkeit lässt du deinen Freunden, deiner Familie und deinen Kollegen durch dein Sein zu Teil werden. Damit dir das so richtig bewusst wird, beantwortest du am besten die folgenden Fragen.

  • Welchen Menschen in meinem Leben habe ich durch Rat, Taten oder Worten bereits geholfen?
  • Welche Menschen legen besonderen Wert auf meine Meinung?
  • Wer schätzt meine Kritik, mein Lob und meine Ideen?
  • Welchen Organisationen oder Kunden habe ich durch mein Know-How oder mein Tun bereits bereichert?
  • Wer von meinen Freunden würde behaupten ich sei ein Mensch, der sein Leben bereichert?
2. Deine Macken und Fehler machen dich einzigartig!

Gerade unsere Fehler sind ein großer Bestandteil unseres einzigartigen Gesamtpakets. Der niedliche Sprachfehler, die leicht schiefe Nase, das Talent dazu ständig in Fettnäpfchen zu treten, der Hang zum Altmodischen, der Tick die Arbeit immer nach einem bestimmten Ablauf zu verrichten und viele andere Marotten gehören dazu. Eine Macke ist aber immer nur solange eine Manko, wie wir es als solches sehen.

Denk doch mal an die heutigen Models. Viele von ihnen haben riesige Lücken zwischen den Schneidezähnen. Noch vor einigen Jahren hätte man tausende an Euro für Zahnspangen ausgegeben um diesen Fehler zu korrigieren. Heute aber ist dieses Manko ein Kult.

Auch interessant:  Liebst du dich selbst - liebt dich die Welt

Und genau diese Herangehensweise kannst du auch für all deine Fehler und Macken nutzen. Mit etwas Ironie und einer Portion Akzeptanz, klappt das wunderbar. Ich beispielsweise kann relativ gut vor Menschen sprechen, habe aber den Hang dazu immer wieder Worte zu verwenden, die es im Lexikon gar nicht gibt. Das war mir früher immer sehr peinlich. Indem ich aber heute selbst liebevoll darüber lache und meinen Tick sogar zum Thema im Blog und unter Freunden mache, wird meine Marotte zu etwas Besonderem. Zu etwas, das meine Einzigartigkeit einmal mehr unterstreicht. Bestimmt hast auch du Kult-Potential. Beantworte die folgenden Fragen und finde es heraus:

  • Welche Macken, Ticks oder Marotten habe ich?
  • Was ist das Positive, das Gute oder das Lustige, das sich hinter meiner Macke verbirgt?
  • Welche Botschaft könnte sich hinter meinem Manko verbergen? Und möchte ich genau diese vielleicht in die Welt hinaus posaunen?
  • Welcher meiner Ticks oder Mankos ist dafür prädestiniert zum Kult zu werden?
3. Dein Potential ist einzigartig!

All jene Menschen, die aus vollem Herzen ihren Traum leben und damit Erfolg haben, hatten im Vorfeld eine wichtige Erkenntnis. Sie fanden heraus in welchem Lebensbereich ihr ganz besonderes Potential liegt. Und das taten sie, indem sie sich fragten in welchem Feld sich ihre Ideen und Handlungen maßgeblich von der Masse abheben.

Modernisierung, neue Produkte und Innovation entstehen durch Menschen, die es wagen anders zu denken und zu handeln. Finde heraus, welcher deiner Lebensbereiche dieses Potential aufweist.

  • In welchem Lebensbereich hebst du dich mit deinen Gedanken, deinen Taten oder deiner Meinung von der Masse ab?
  • Liegt in diesem Bereich dein besonderes Potential? Wenn du noch nicht darauf gestoßen bist, dann bohre genau dort, wo du dich von der Masse abhebst, einmal mehr nach.
  • In welchen Lebensbereich siehst du jetzt schon die Möglichkeit, deine Einzigartigkeit noch mehr zu leben?

Was du hast, können viele haben… Doch was du bist, kann keiner sein! *unbekannt

Ich wünsche dir viele Wege, die es dir ermöglichen deine Einzigartigkeit voll auszukosten.

Mit diesem Beitrag erfülle ich den Themenwunsch von Simone Czerny!

Ps.: Du willst weitere Beiträge über Mentaltraining und Lebensfreude lesen?

Lese-Empfehlungen:

 

Teilen mit

Schreibe einen Kommentar