Wenn ein Satz dein Leben verändert

Affirmationen können mehr als du denkst!

  • Wusstest du, dass das, was du auf der Verpackung eines Lebensmittel liest, den Genuss, ja sogar den Geschmack dessen, was du verschlingst, beeinflusst?
  • Wusstest du, dass wenn ein Arzt dir sagt, dieses Medikament wird Ihnen helfen, die Wahrscheinlichkeit deiner Genesung vielfach steigt?
  • Wusstest du, dass schon ein Satz pro Tag dafür ausschlaggebend sein kann, dass heute ein wundervoller oder ein grottenschlechter Tag wird?

Diesen Beitrag kannst du dir auch als Podcast auf Spotify, iTunes, Deezer oder direkt hier anhören:

Die Macht der Worte ist spätestens seit dem sogenannten Placeboeffekt unumstritten. Dieser Effekt entsteht dann, wenn nach Verabreichung eines Scheinmedikaments die Erholung oder Genesung des Patienten erfolgt, die jedoch nicht auf den Wirkstoff oder die Therapie zurückzuführen ist, sondern auf den Glauben des Patienten, dass dieses Präparat wirkt. Meist entsteht dieser Glauben durch die Aussage des Arztes: „Das wird Ihnen helfen.“

Aber du musst kein Arzt sein, um durch die Macht deiner Worte positive Auswirkungen auf deinen Körper sowie dein gesamtes Leben erzielen zu können. Denn jeder von uns trägt die Fähigkeit, durch seine eigenen Worte sein Leben grundlegend zu verbessern, in sich.

Wirken Affirmationen wirklich?

Genau an dieser Stelle kommen meine heißgeliebten Affirmationen ins Spiel. Also Kraftsätze, die man sich mit dem Ziel, sie tief im Unterbewusstsein zu verankern, von wo aus sie unser Leben auf bewusster und unbewusster Ebene beeinflussen,  vorsagt. ZB. Ich bin liebenswert, so, wie ich bin. Der richtige Partner ist bereits auf dem Weg zu mir. Oder: Wie ein Magnet ziehe ich Liebe, Geld, Erfolg… in mein Leben.

Dass Affirmationen wirken steht ebenso außer Frage, da sie vom Prinzip her dem wissenschaftlich bestätigtem Placebo unterliegen. Und trotzdem hat sich vielleicht auch bei dir, noch nicht jede positive Affirmation, die du dir vorgesagt hast, erfüllt.

Das kann mehrere Gründe haben. Ein Großteil der Menschen nämlich wenden Affirmationen nicht richtig an. Sie beachten die Grundsatzregeln nicht und verfügen nicht über Tools, um nachhaltige Veränderungen zu erwirken. Daher hier ein kurzer Überblick über die wichtigsten Grundregeln:

Überblick – wichtigsten Regeln

  • Sag dir deine Affirmation nicht einmalig, sondern mindestens 21 Tage vor
  • Am besten morgens und abends – da ist unser Kontakt zum Unterbewusstsein am besten
  • Schließe dabei die Augen und visualisiere die Realisierung deiner Affirmation. Also z.B. dich selbst, wenn du den Inhalt der Affirmation bereits lebst. (Bilder haben eine bis zu 60.000-fach stärkere Wirkung auf dein Unterbewusstsein als Worte)
  • Wähle eine Affirmation, die für dich stimmig klingt – nicht zu stark und nicht zu schwach. Also so, dass du gerade noch an ihre Realisierung glauben kannst.
  • Eine Affirmation soll grundsätzlich keine Verneinung beinhalten, klar, präzise, kurz, melodisch, gefühlserzeugend und intensiv sein.
  • Arbeite am besten mit vorgefertigten Affirmationen, damit sie alle Anforderungen erfüllen

Wirklich erfolgreich mit Affirmationen arbeiten

Vielleicht kanntest du diese Regeln bereits und trotzdem hat es noch nicht geklappt. Das liegt dann wohl daran, dass es noch so viel mehr Wissenswertes über den Einsatz von Affirmationen und die Auflösung möglicher Blockaden zu erfahren gibt. Außerdem gibt es auch noch sogenannte Affirmations-Turbos. Das sind Tools aus dem Mentaltraining, die die Wirkung immens verstärken. Zudem ist es wichtig, auch wirklich die richtige Affirmation für deinen Schmerz oder dein Problem finden.

Auch interessant:  Dein inneres Kind: So findest du seine wahren Verletzungen

Aber woher bekomme ich diese mentalen Turbo-Tools und die passende Affirmation? Ganz einfach: Du findest all das und noch mehr in meinem neuen Buch.

Wenn ein Satz dein Leben verändert

Mein neues Buch ist ab heute für dich überall im Handel (online oder offline) verfügbar✨.

Dieses Buch ist für dich, wenn…

  • du auf der Suche nach einem Begleiter für jede Lebenslage bist. Ab sofort hast du, egal, ob es sich um Magengrummeln, Liebeskummer, Selbstzweifel oder den Wunsch nach einem eigenen erfolgreichen Unternehmen oder dem richtigen Partner handelt, immer einen Kraftsatz zur Hand. Kurzum: Buchteil 2 ist ein umfassendes Affirmationslexikon, das dich, aber auch deine Klienten ein Leben lang begleiten kann.
  • du Affirmationen noch wirkungsvoller einsetzen und dazu mental bewährte Tools kennen lernen willst.
  • du die richtige Affirmation für dich selbst, deine Familie, Freunde oder Klienten immer mit dabei haben willst. Im Buch werden mehr als 50 Lebensfelder, Probleme und Gebiete abgedeckt.
  • Lust hast auf sogenannte mentale Affirmations-Abenteuer.
  • neugierig bist auf die wahre Magie von Affirmationen.

Ich freue mich von Herzen, dir dieses Werk nun endlich anbieten zu können und bin mir sicher, dass du noch lange Freude damit haben wirst.

Du erhältst mein neues Werk beim Buchhändler vor Ort und online so gut wie überall. Zum Beispiel:

Von Herzen alles Liebe, deine Melanie

Schon gesehen?

* Werbung

Newsletter kostenlos abonnieren

Abonniere den Honigperlen-Newsletter und erhalte in regelmäßigen Abständen kostenlose Impulse für ein erfüllteres Leben.

Schließe dich 59.257 Abonnenten an!

Name(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Teilen mit