So sieht dein Leben in einem Jahr aus! Der positive Blick in die Zukunft

Wie wir in die Zukunft blicken können

Wie sieht unser Leben in einem Jahr aus? An diese schwierige Frage hat sich Zukunftsforscher Matthias Horx herangewagt. Mit der sogenannten Rückwärtsprognose erzählt er uns wie unsere Welt nach der Coronakrise aussehen wird. Er spricht vor allem von positiven Überraschungen. „Funktioniert das auch auf mein Leben umgelegt,“ hab ich mich gefragt und mich sogleich an eine Methode erinnert mit der es gelingen kann.

Eine Frau blickt aufs Meer und denkt an ihre ZukunftDiese Methode stammt  aus der systemischen Psychotherapie. (*Der Begründer ist Steve de Shazer) Ich nutze sie bereits seit vielen Jahren und dennoch habe ich die Faszination daran längst noch nicht verloren. Keine andere Methode hat mir bisher so oft dabei geholfen mich von Problemen zu befreien und mir meine Wünsche zu erfüllen.

Deine positive Zukunft liegt bereits in dir

Bevor ich zur Anleitung komme, möchte ich dir noch das Wesentlichste über diese Methode erzählen. Beim systemischen Coaching geht man davon aus, dass alle Antworten und Lösungen bereits in einem selbst liegen. Man wird also nicht von außen mit Tipps versorgt, sondern findet alles, was man für seine positive Zukunft oder für seine Wunscherfüllung braucht in sich. Für mich klingt das absolut stimmig, da es meines Erachtens keinen Pauschalweg fürs Glück gibt. Um diesen Weg zu finden brauchst du also nur dir selbst und die Werkzeugen, die ich dir gleich zur Verfügung stelle, zu vertrauen.

*In der Regel wird diese Methode bei Coachings und in der Psychotherapie angewandt. Ich aber wende sie mit einigen Abänderungen im Selbstcoaching oder bei Seminaren an und habe damit vor allem was Wünsche betrifft sehr gute Erfolge erzielt. 

1. Reise in deine Zukunft – Kreiere dein Traumleben

Stell dir vor du stehst heute in einem Jahr auf und dein erster Gedanke ist: „Wow mein Leben entspricht meiner Wunschvorstellung – ich bin aus tiefstem Herzen glücklich“

Was hätte sich dann in den letzten 12 Monaten verändert? Was wäre anders? 

Nun schreibe dir aus dieser schönen Zukunftsperspektive selbst einen Brief. Berichte dir darin von den gelösten Problemen und den erfüllten Träumen und Wünschen. Versuche dabei so realistisch zu bleiben, dass du es gerade noch glauben kannst. Die folgenden Fragen können dich dabei unterstützen.

  • Woran würdest du merken, dass du bereits in deiner positiven Zukunft bist?
  • Woran würdest du merken, dass deine soeben beschriebene Situation eingetroffen ist?
  • Woran würdest du merken, dass deine Wünsche in Erfüllung gegangen und deine Probleme gelöst sind?
  • Und woran noch?
  • Notiere alle Antworten

2. Konkretisiere deine Zukunft

  • Was ist in deiner traumhaften Zukunft anders?
  • Was denkst du? Welche neuen Gedanken hast du? Welche Gedanken hast du verabschiedet?
  • Woran merken dein Partner, deine besten Freunde und deine Familie, dass die Wunschsituation eingetroffen ist?
  • Was tust du? Was ist dabei anders?
  • Notiere deine Antworten.

3. Reflektiere

Eine Frau schreibt über die ZukunftJetzt wo du bereits ein Jahr in der Zukunft bist, sich viele Probleme gelöst und Wünsche erfüllt haben, kannst du dir genauer ansehen wie das zustande kam. Hier findest du dazu einige Fragen, die dich deinen Schritten zum Ziel, also deiner Wunschzukunft, näherbringen. Beantworte sie so genau wie möglich, auch wenn sich die Antworten teilweise mit deinen bisherigen decken.

Auch interessant:  Mir geht´s gut - Eine knallharte Lüge

Probleme gelöst:

  • Wodurch haben sich ungewünschte Zustände und Probleme aufgelöst?
  • Wer oder was hat dir dabei geholfen?
  • Was war dein Beitrag dazu?
  • Was hast du anders oder komplett neu gemacht?
  • Was waren deine ersten drei Schritte?

Wunscherfüllung:

  • Wodurch haben sich Wünsche erfüllt oder du ein bestimmtes Ziel erreicht?
  • Wer oder was hat dir dabei geholfen ?
  • Wie war das möglich? Was war dein Beitrag dazu?
  • Was hast du anders oder komplett neu gemacht?
  • Was waren deine ersten drei Schritte?

Viele deiner Antworten beinhalten Handlungen, mit denen du bereits jetzt beginnen kannst. Durch die Beantwortung hast du ein Rückwärtsprognose erstellt, die dich anleitet wie du deine positive Zukunft selbst in die Hand nehmen kannst

Starte jetzt mit deiner Zukunft

Nimm dir jetzt die Zeit, um deine Zukunft vorzubereiten. In Krisenzeiten ist der Mensch vielfach konzentrierter, wachsamer und bewusster. Genau diesen Zustand können wir zum Anlass nehmen, um unser Leben ganz bewusst zu gestalten.

Starte mit den ersten Schritten. Was kannst du noch heute oder zumindest in den nächsten 72 Stunden tun damit dein Leben die Chance bekommt in einem Jahr deinem kreierten Wunschbild zu entsprechen.

Ich wünsche dir viel Freude und Erfolg. Bleib positiv und denk daran #alleswirdgut Deine Melanie

* Werbung

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Schreibe einen Kommentar